Nationallizenzen

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert Nationallizenzen für Datenbanken

Durch eine Fördermaßnahme der DFG wurden seit dem Jahr 2005 wichtige Datenbanken und elektronische Volltextsammlungen als bundesweite Nationallizenzen zur Verfügung gestellt.
Allgemeine Informationen
Diese elektronischen Publikationen können in allen deutschen Hochschulen sowie Staats-, Landes- und Regionalbibliotheken kostenlos genutzt werden.
Falls der Zugang über ein Universitätsnetz nicht zur Verfügung steht, können sich Einzelpersonen mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland persönlich registrieren lassen.
Infos zur Registrierung und Anmeldung von Privatpersonen

Die USB Köln stellt folgende Nationallizenz-Datenbanken im Uni-Netz zur Verfügung:

Sortierung nach Fachgebieten

Albot sagt ...
Albot, der Informationsassistent






UCCard = Bibliotheksausweis
Weihnachten/Neujahr
Öffnungszeiten der USB sowie der HWA
›› weitere Informationen
Information & Beratung
E-Mail-Umschlag
Schreiben Sie uns eine E-Mail.
Wir helfen Ihnen schnell und kompetent weiter!
Bleiben Sie mit uns in Verbindung:
Facebook, Feeds und Co.

Facebook  Twitter  YouTube  RSS  mobile Recherche